Erzeugung der Zukunft

Kohleausstieg beschlossen – Weg dafür klar

Bis Ende 2022 will BS|ENERGY das Ende der Energiegewinnung aus Kohle besiegeln. Damit sind wir dem Ziel, Wegbereiter einer flexiblen, ökologischen und bezahlbaren Energieversorgung zu sein, einen großen Schritt näher gekommen.

Möglich wird das durch die Modernisierung unserer Erzeugungsanlagen mit der größten Investition in der Firmengeschichte in Höhe von rund 220 Millionen Euro: Das Kohleheizkraftwerk, das Strom und Wärme am Standort Mitte an der Hamburger Straße produziert, wird durch ein Biomasse-Heizkraftwerk mit dem Hauptbrennstoff Altholz in Kombination mit einem Gasturbinen-Heizkraftwerk ersetzt. Der dritte wichtige Pfeiler bleibt neben den zwei Neuanlagen unsere flexible Gas- und Dampfturbinenanlage (GuD), die gemeinsam mit den dortigen Wärmespeichern und dem engmaschigen und leistungsfähigen Fernwärmenetz einen idealen Ausgangspunkt für eine moderne Erzeugung bildet.