Zurück

Altstadtring: Wasserrohrschaden behoben, Verkehrseinschränkungen bis Ende der Woche

News: Presse

Der in der Nacht zum Dienstag, den 27.8., aufgetretene Schaden an einer Trinkwasserleitung im Altstadtring auf Höhe Alter Pippelweg ist seit dem Vormittag behoben. Die betroffenen Anlieger werden inzwischen bereits wieder regulär über die Leitung mit Trinkwasser versorgt.

Im Laufe der Woche wird jetzt die Baugrube verfüllt und die Oberflächen wiederhergestellt. Durch diese Restarbeiten wird es voraussichtlich noch bis zum Ende der Woche zu Beeinträchtigungen für den Verkehr am Altstadtring kommen. Auf Höhe Alter Pippelweg steht in beiden Fahrtrichtungen jeweils nur eine Fahrspur zur Verfügung. 

BS|ENERGY bedauert die entstehenden Unannehmlichkeiten und bittet alle Verkehrsteilnehmer um erhöhte Aufmerksamkeit im Baustellenbereich.