Zurück

Reparaturarbeiten im Kreuzungsbereich Rebenring/Hamburger Straße

Die SE|BS repariert ab dem 30. Januar im abgesperrten Kreuzungsbereich Rebenring/Hamburger Straße den Untergrund und beseitigt Hohlräume.

Die Stadtentwässerung Braunschweig (SE|BS) repariert ab Montag, den 30. Januar im abgesperrten Kreuzungsbereich Rebenring/Hamburger Straße den Untergrund und beseitigt Hohlräume, damit die Tragfähigkeit der Straße wieder hergestellt wird. Die Arbeiten werden voraussichtlich zwei Wochen andauern. Für die Zeit der Bauarbeiten können wie bisher eine Rechtsabbiegespur auf die Hamburger Straße und eine Geradeausspur auf dem Rebenring in Richtung Westen genutzt werden. Lediglich das Linksabbiegen in die Lampestraße wird nicht möglich sein.

Nach Abschluss der Arbeiten wird der gesamte Kreuzungsbereich wieder für den Verkehr befahrbar sein.