Zurück

Verkehrseinschränkungen auf dem Rebenring zwischen Mittelweg und Hamburger Straße

Ab Dienstag, den 06.12.2016, ist der Rebenring zwischen Mittelweg und Hamburger Straße abschnittsweise nur eingeschränkt befahrbar.

Alle Verkehrsbeziehungen bleiben aufrechterhalten, auch der stadtauswärtsführende Verkehr aus der Mühlenpfordtstraße. Jedoch ist aufgrund der Sperrung von Fahrbahnen mit Einschränkungen zu rechnen.

Grund sind geotechnische Untersuchungen von Straßenschäden, die bei weiterführenden Sondierungen im Rahmen der laufenden Kanalsanierung auf dem Rebenring festgestellt wurden. Gleiches gilt für den Kreuzungsbereich Hamburger Straße: Hier kommt es im Rahmen von geotechnischen Untersuchungen ebenfalls zu Verkehrseinschränkungen.

Über die Dauer der Sperrungen können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Die Stadtentwässerung Braunschweig (SE|BS) informiert, sobald weitere Erkenntnisse vorliegen.

Die SE|BS bedauert die durch die Arbeiten entstehenden Unannehmlichkeiten und bittet alle Verkehrsteilnehmer um gesteigerte Aufmerksamkeit im Baustellenbereich.