Zurück

Harxbüttel bekommt Harzwasser

News: Presse

BS|ENERGY schließt den Stadtteil Harxbüttel zum 1.1.2020 an die Wasserversorgungsleitung aus dem Harz an.

Damit erhalten die rund 700 Bürger vor Ort künftig auch das weiche Harzwasser. Seit seiner Eingemeindung aus dem Landkreis Gifhorn wird der Braunschweiger Stadtteil mit Trinkwasser vom Wasserverband Gifhorn versorgt.

„Wir nutzen jetzt die Möglichkeit den Ortsteil Harxbüttel an das innerstädtische Wasserversorgungsnetz anzuschließen. Damit räumen wir einen Teil der historisch bedingten Versorgungssituation in Braunschweig auf. Das ist auch im Sinne der Bürger vor Ort“,  so Julien Mounier, Vorstandsvorsitzender von BS|ENERGY.

Die Bauarbeiten für die Anschlussleitung beginnen am 12. Juli und sollen Ende September abgeschlossen sein. 1.100 Meter Leitung werden in offener Bauweise von Waller See bis Horstkamp über Felder gelegt. Der allgemeine Straßenverkehr wird durch die Bauarbeiten nicht eingeschränkt.

Mit dem Anschluss an die neue Leitung werden die Kunden in Harxbüttel vom Sondertarif in den allgemeinen Wassertarif überführt.
Eine Übersicht der Tarife gibt es hier: https://www.bs-energy.de/privatkunden/produkte/wasser/wasserpreise/