/**/

Forschungsprojekt: Jetzt als Testlader bewerben!

Stellen Sie sich vor, Sie und Ihre Nachbarn fahren Elektroauto. Sauber, leise und innovativ. Alle laden über ihre eigenen Ladestationen zu Hause ihre Fahrzeuge auf. Damit nicht alle Fahrzeuge gleichzeitig laden und die Stromnetze nicht überlastet werden, werden die Ladevorgänge intelligent gesteuert.

Sie müssen dafür nichts tun, außer Ihre nächste Abfahrtszeit einzugeben und Ihr Fahrzeug wird pünktlich vollgeladen sein. Möglich wird dies durch eine intelligente Netzsteuerung durch BS|NETZ. Außerdem können Sie ganz nebenbei auch noch CO2-Emissionen einsparen, denn die Steuerung erkennt, wenn besonders viel Wind- und Sonnenstrom im Netz ist und startet den Ladevorgang Ihres Elektroautos!

Genau dies wollen wir mit Ihnen und Ihren Nachbarn im Forschungsprojekt Ladeinfrastruktur 2.0 ausprobieren!

Seien Sie dabei! Erforschen Sie mit uns die Zukunft der Elektromobilität! Profitieren Sie von einer kostenlos zur Verfügung gestellten Ladestation mit intelligenter Steuerung und einem Zuschuss zu Ihren Anschaffungskosten für ein Elektroauto Ihrer Wahl!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als Testlader!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Sie wollen sich als Testlader im Projekt Ladeinfrastruktur 2.0 bewerben? Dann freuen wir uns, wenn Sie das nachfolgende Formular ausfüllen. Wir nehmen anschließend Kontakt zu Ihnen auf, um alles weitere zu besprechen.

Persönliche Daten

(nur in diesen Straßen in den Ortsteilen Dibbesdorf und Waggum verfügbar)

Wohnen/Stellplatz

Elektrofahrzeug

Wallbox/Ladesäule

Weitere Informationen

Ansprechpartner

Bei Fragen stehen Ihnen unsere Ansprechpartner gern zur Verfügung.

Telefon: 0531 383 3959

E-Mail: testlader( at )bs-energy.de

Johanna Stalze
Olaf Bothe
Kooperationspartner im Forschungsprojekt Ladeinfrastruktur 2.0