Mit der Anbindung von Gewerbegebieten an das Glasfasernetz bauen wir die Infrastruktur für ein Telekommunikationsnetz der neuesten Generation auf.

BS|ENERGY wird zukünftig Gewerbegebiete in Braunschweig an das Glasfasernetz anbinden und dadurch die Infrastruktur für ein Telekommunikationsnetz der neuesten Generation aufbauen.
Im Rahmen der Anbindung wird ein Glasfaserkabel bis in jedes Gebäude verlegt.
Dieser Anschluss wird in Fachkreisen FTTH (Fibre to the home) genannt.
FTTH gilt zurzeit als leistungsstärkste und zukunftsfähigste Telekommunikationsverbindung, da die Datenübertragung vollständig via Glasfaser erfolgt. Ihnen als Gewerbetreibenden stehen dabei mindestens zwei Glasfasern zur Verfügung.

Somit erhalten die Gewerbetreibenden in diesen Gebieten Zugang zu

  • einem schnellen und sicheren Internetzugang
  • symmetrischen Bandbreiten
  • einem modernen Telefonanschluss

auf Glasfaserbasis.

Erfahren Sie, in welchen Gewerbeparks eine Glasfaserinfrastruktur geplant ist.

  • WLAN-HotSpot in der Okercabana ab 18.04.2019
  • Gewerbegebietserschließung Gliesmarode ab 03.2019
  • Vermarktungsstart in den Gewerbegebieten ab 04.2019

    • Forschungsflughafen
    • Pippelweg
    • Ölper
    • Rüningen

Wir machen Ihnen ein Angebot. Schreiben Sie uns.

Ihre Daten

Ansprechpartner

BS|ENERGY stellt im Rahmen des Glasfaserausbaus lediglich die Glasfaserleitung zur Verfügung.
Dienstanbieter von Telekommunikationsprodukten haben freien Zugang zum Glasfasernetz und stellen letztendlich das Telekommunikationsprodukt.